german arabic english francais italiano russian turkish

Wenn der Wunsch nach einem Kind in Erfüllung geht, ist
dies für die Eltern ein wunderbares Geschenk und einer der
schönsten Erfahrungen des Lebens.

Auf dem Weg dahin möchten wir Ihnen zur Seite stehen.


Ernährung vor und in der Schwangerschaft

Eine gesunde Lebensweise vor und in der Schwangerschaft ist wichtig für Mutter und Kind.
Auf Folgendes sollten Sie vor und während der Schwangerschaft achten:

Energie-und Nährstoffbedarf:
Der Energiebedarf ist in den letzten Wochen der Schwangerschaft nur um etwa 10% erhöht. Daher sollten Sie zwar auf die Qualität Ihrer Ernährung achten, nicht aber das Doppelte essen.

Gewichtsentwicklung:
Das Körpergewicht der Frau vor der Schwangerschaft hat größeren Einfluss auf die Empfängnisbereitschaft, den Schwangerschaftsverlauf und die Gesundheit des Kindes als die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft (ca. 10-16 kg). Daher sollten Sie schon vor der Schwangerschaft Normalgewicht anstreben.

Ernährungsweise:
Schwangere Frauen brauchen keine spezielle Ernährung, doch sollte die Ernährung ausgewogen sein (Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, fettarme Milch (-produkte), fettarmes Fleisch, Meeresfisch; Süßigkeiten und Snackprodukte nur in kleinen Mengen).
Auch eine vegetarische Ernährung mit Verzehr von Milch und Eiern (ovo-lacto-vegetarische Ernährung) ist möglich, sollte aber gegebenenfalls mit Omega-3-Fettsäuren und Eisensupplementen unterstützt werden.
Eine vegane Ernährung birgt ernsthafte gesundheitliche Risiken für das Kind.

Nahrungsergänzung:
Aufgrund des erhöhten Bedarfs wird die zusätzliche Einnahme von Folsäure und Jod empfohlen. Außerdem sollten Sie für eine ausreichende Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D sorgen.

Schutz vor Lebensmittelinfektionen:
Verzichten Sie auf den Verzehr von rohen tierischen Lebensmitteln, Weichkäse, Räucherfisch und vorbereiteten, abgepackten Salaten. Frisches Obst, Gemüse und Salat sollten Sie gründlich waschen und nur frisch verzehren.

Allergieprävention:
Zur Allergieprävention wird der regelmäßige Verzehr von fettreichem Meeresfisch empfohlen.

Bewegung:
In der Schwangerschaft ist tägliche Bewegung (körperliche Aktivität im Alltag oder Sport mit moderater Intensität) wünschenswert.
Besonders übergewichtige Schwangere sollten auf regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung achten.

Genussmittel:
Verzichten Sie auf Alkohol und auf das Rauchen (auch passiv).

Koffeinhaltige Getränke:
Trinken Sie koffeinhaltige Getränke nur in moderaten Mengen (bis zu 3 Tassen Kaffee/Tag). Von koffeinhaltigen Energydrinks wird gänzlich abgeraten.

Vorbereitung auf das Stillen:
Stillen ist das Beste für Mutter und Kind. Informieren Sie sich schon während der Schwangerschaft.


Quelle: Prof. Dr. med. Berthold Koletzko, 'Für das Leben des Kindes prägend' in: Deutsches Ärzteblatt, Jg. 110, Heft 13, A 612 – A 613


<<     < zurück     weiter >