german arabic english francais italiano russian turkish

Wenn der Wunsch nach einem Kind in Erfüllung geht, ist
dies für die Eltern ein wunderbares Geschenk und einer der
schönsten Erfahrungen des Lebens.

Auf dem Weg dahin möchten wir Ihnen zur Seite stehen.

Refertilisation

Mikrochirurgische Refertilisierung (Rückgängigmachung der Sterilisation) der Frau

Die mikrochirurgische Refertilisierung führt an unserem Haus Herr Dr. Gottfried Krüsmann regelmäßig persönlich durch.

Voraussetzung zur erfolgreichen Refertilisierung ist ein ungestörter Hormonhaushalt mit regelmäßigem Eisprung, eine ausreichende Restlänge des Eileiters und die uneingeschränkte Zeugungsfähigkeit des Partners.

Eine Altersgrenze besteht nicht, wobei man sich über die mit zunehmendem Alter eingeschränkte Erfolgsaussicht bewusst sein muss.
Hormonhaushalt und Spermiogramm können im Vorfeld untersucht werden.

Die Eileitersituation muss mit Bauchspiegelung geklärt werden. Dies kann getrennt von der Refertilisierung zuvor schon durchgeführt werden oder zum gleichen Termin wie die Refertilisierung.

Die Refertilisierung selbst erfolgt mit kleinem Bauchschnitt (im Schamhaarbereich) unter dem Mikroskop. Die Stellen, an denen der Eileiter verschlossen ist, werden entfernt, die Enden werden unter mikroskopischer Sicht ohne Einsetzen von Splinten exakt zusammengenäht.

Die Entlassung aus der Klinik erfolgt meist am 1. Tag nach der Operation.

Eine Wartezeit zum Anstreben einer Schwangerschaft besteht nicht. Die durchschnittliche Erfolgsaussicht liegt bei ca. 75 Prozent, das Risiko auf Eileiterschwangerschaft liegt nach der eigenen Statistik unter 5 Prozent.

Vor einer Refertilisierung muss ein Vorgespräch mit Dr. Herrn Gottfried Krüsmann vereinbart werden. Hierbei wird die individuelle Situation besprochen und auch darüber beraten, ob die Refertilisierung oder die IVF-Behandlung im Einzelfall Erfolg versprechender ist. 

Die Kosten der Operation sind in etwa vergleichbar mit den Kosten einer IVF-Behandlung und werden von den Krankenkassen in der Regel nicht übernommen.

Sehen Sie hierzu auch ein Video sowie einen Vortrag (ppt-Datei) von Herrn Dr. Gottfried Krüsmann.

Mikrochirurgische Refertilisierung des Mannes

Die mikrochirurgische Refertilisierung ist die Operation zur Rückgängigmachung einer Sterilisation (= Vasektomie) oder zur Behandlung eines entzündlichen Verschlusses der Samenwege.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel zur mikrochirugischen Refertilisierung von Prof. Dr. U. J. Schwarzer.